logo
10:30

Technological Disruption

Beatrice Weder di Mauro

Beatrice Weder di Mauro

Präsidentin Centre for Economic Policy Research (CEPR), Professorin Geneva Graduate Institute und INSEAD

Beatrice Weder di Mauro ist eine renomierte Ökonomin und Präsidentin des Centre for Economic Policy Reserach (CEPR), Europas führendem Netzwerk von Ökonomen. Sie ist Professorin am Geneva Graduate Institute (IHEID) und Forschungsprofessorin am INSEAD. Ihre Expertise ist gefragt bei Regierungen, internationalen Organisationen und Zentralbanke, sie berät unter anderem die Europäische Kommission, den IWF und die Weltbank. Zehn Jahre lang war sie Mitglied des deutschen Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Zurzeit sitzt sie im Verwaltungsrat von Bosch und Unigestion, zuvor war sie im Verwaltungsrat von Roche, Thyssen Krupp und UBS. Sie beschreibt sich selbst als «Krisen-Ökonomin» aufgrund ihrer langjährigen Forschung zu Schulden-, Währungs- und Bankenkrisen. Ihre derzeitige Forschung konzentriert sich auf die makroökonomischen Effekte der Klimakrise.